Falls du mit Headhuntern oder Agenturen im Recruiting zusammenarbeitest, kannst du das Bewerbermanagement über diese Funktion dennoch deinen Unternehmensstandards entsprechend in Kenjo abbilden und somit einen reibungslosen Prozess gewährleisten. 


Sobald du die Option Agentur hinzufügen ausgewählt hast, kannst du vorerst alle grundlegenden Informationen in diesem Feld eintragen: 



Die eingeladene Agentur erhält sogleich eine Email, die den Zugang zu einer separaten Oberfläche in Kenjo bietet. Hier kann der Headhunter Kandidatenvorschläge unterbreiten, indem er die Bewerber zu den einzelnen Stellenausschreibungen hinzufügt. 


Über die Kommentarbox kannst du direkt Eindrücke oder Feedback an die Agentur hinterlegen und somit separaten Email Verkehr vermeiden. 


Welchen Ausschreibungen die Agentur Bewerber hinzufügen kann stellst du bei der Anlage der Ausschreibung ein. 


Falls ein Bewerber von einer Agentur vorgeschlagen wurde, siehst du dies gelb markiert in der Bewerberansicht.