Erinnert Mitarbeiter Resturlaubstage vor dem Verfallsdatum zu nehmen

Geändert am Thu, 24 Feb 2022 um 02:59 PM

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in deinem Land, haben Mitarbeiter möglicherweise die Möglichkeit, nicht genommenen Jahresurlaub von einem Jahr auf das nächste zu übertragen. Wenn du bei Kenjo die Urlaubsregelungen erstellst, muss ausgewählt werden, ob es Mitarbeitern erlaubt ist ungenutzte Urlaubstage von ein Jahr auf das nächste zu übertragen. Außerdem muss eine Frist für die Inanspruchnahme dieser Tage festgelegt werden.

:rotating_light:Nach Ablauf der von euch festgelegten Übertragungsfrist setzt Kenjo alle übertragenen Beträge automatisch auf Null zurück. Daher ist es äußerst wichtig, dass Mitarbeiter daran erinnert werden, alle übertragbaren Tage vor dem Verfallsdatum zu nehmen, zu genehmigen und zu bearbeiten.


Zum Beispiel:


Es wurde festgelegt, dass maximal 23 Tage des im letzten Jahr angesammelten und nicht genutzten Urlaubs bis zum 31. März des Folgejahres übertragen werden kann. Das bedeutet Folgendes:


  • Mitarbeiter müssen die übertragenen Tage vor dem 31. März beantragen.
  • Vorgesetzte müssen die Anträge vor dem 31. März genehmigen.
  • Mitarbeiter müssen diese Tage vor dem 31. März nutzen.




Was muss ich tun?


 Schritt 1: Überprüfe die aktuelle Einstellung

 

Um sicherzustellen, dass die richtigen Informationen über die Übertragungskonfigurationen (die für den vorherigen Zyklus festgelegt wurden) weitergegeben werden, führe folgende Schritte aus:


Gehe auf Einstellungen > Abwesenheit > Einstellungen und klicke auf eine der Abwesenheitsarten und 
-richtlinien und überprüfe, ob sie Resturlaubstage enthalten. Dies betrifft in der Regel nur den Urlaubsanspruch.


Klicke bei den betroffenen Abwesenheitsrichtlinien, die Resturlaubstage beinhalten, rechts auf die drei Punkte, um die Details zu überprüfen.


Überprüfe unter Erweiterte Optionen > Übertrag aktivieren das Datum und die Tage der Übertragungsgrenze.



Schritt 2: Erstelle eine fristgemäße Erinnerung an deine Mitarbeiter

 


Neben den internen Kommunikationsmitteln deines Unternehmens, kann auch die Ankündigungsfunktion von Kenjo genutzt werden, um Mitarbeiter zu informieren.


Gehe zu Home > Neuen Beitrag erstellen. Fügen einen neuen Beitrag hinzu und lege ein Datum fest, an dem der Beitrag sichtbar sein soll. Hier ist ein Praxisbeispiel:



Beispieltext:


Hallo Team,


Wir möchten euch hiermit daran erinnern, dass ihr noch bis zum *Datum* maximal *X* ungenutzte Urlaubstage aus dem letzten Jahr nehmen könnt. Nach Ablauf der Frist, dürft ihr die übertragenen Tage nicht mehr nutzen, auch wenn sie von eurem Vorgesetzten genehmigt wurden.

Bitte reicht den gesamten Resturlaub aus dem Jahr 2021 bis  *Datum, das euren Mitarbeitern genügend Zeit lässt, alle ungenutzten Übertragungstage zu nehmen*


Nur für Manager: Bitte bearbeitet alle Urlaubsanträge bis zum *Datum*.


Vielen Dank,


Euer HR-Team





War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren