Hinzufügen von Kostenstellen

Geändert am Tue, 05 Apr 2022 um 12:20 PM

Eine Kostenstelle ist eine Abteilung, Funktion oder Rolle innerhalb eines Unternehmens, die nicht direkt zum Gewinn beiträgt, aber dennoch Kosten für das Unternehmen verursacht. Kostenstellen tragen nur indirekt zur Rentabilität eines Unternehmens bei. Häufig handelt es sich um Verwaltungs-, Service- und Unterstützungsfunktionen. Der Hauptzweck einer Kostenstelle besteht darin, die tatsächlichen Ausgaben zu verfolgen und mit dem Budget zu vergleichen.



 

Erstellen von Kostenstellen


Du kannst in Kenjo Kostenstellen anlegen.

  • Gehe zu Einstellungen > Kostenstellen
  • Klicke auf die (+) Schaltfläche, um eine neue Kostenstelle anzulegen  
  • Gib die Kostenstellen-ID und den Kostenstellen-Namen ein
  • Klicke auf "Kostenstelle hinzufügen"



Du kannst so viele Kostenstellen wie nötig anlegen. 




Zuweisung von Kostenstellen an Mitarbeiter


  • Gehe zu Mitarbeiterprofil > Persönlich > Geschäftliche Information
  • Klicke am Ende der Geschäftlichen Information auf (+) Kostenstelle hinzufügen
  • Füge die entsprechende Kostenstelle inklusive Anteil hinzu


Im folgenden Beispiel arbeitet der Mitarbeiter in Vollzeit im Kundendienst - die Menge beträgt also 100 %:



Es ist auch möglich, dass Mitarbeiter mehrere Kostenstellen repräsentieren. In diesem Fall ist der Mitarbeiter zu 50 % im Kundendienst und zu 50 % im Marketing tätig, wodurch zwei verschiedene Kostenstellen entstehen.


 

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren