Über Profile und Berechtigungen kannst Du den Umfang des Zugriffs deiner Mitarbeiter auf verschiedene Funktionen und Module von Kenjo, wie z. B. die Performance Review, verwalten. Um diese Berechtigungen zu verwalten, kannst du benutzerdefinierte Profile erstellen und verschiedene Berechtigungen aktivieren oder deaktivieren. Wenn du mehr darüber erfahren willst schaue dir den Artikel Verwalten von Profilen und Berechtigungen an.


Gehe zu Einstellungen > Profile und Berechtigungen.


Zum Anpassen deiner Performance Review Berechtigungen findest du zwei Optionen:

  • Performance Review (Berechtigung zum Erstellen, Lesen, Bearbeiten oder Löschen einer Performance Review)
  • Performance Feedback und Ergebnisse


Performance Review Option


Unter der Option "Performance Review" werden vier verschiedene Kategorien von Berechtigungen angezeigt:

  • Performance Review erstellen: Zugriff auf Performance Reviews und Erstellen neuer Performance Reviews
  • Vorhandene Performance Reviews anzeigen: Ansicht von vorhandenen Reviews 
  • Performance Reviews bearbeiten: Zugriff auf vorhandene Reviews und Option der Bearbeitung
  • Performance Reviews löschen: Löschoption vorhandener Reviews 


Nachstehend findest du eine Zusammenfassung der Berechtigungen bezüglich der Performance Review, welche Managementrollen (Admin, HR-Admin und Manager) standardmäßig haben. Der Rest der Standardprofile in Kenjo (Mitarbeiter und eingeschränkter Zugang) können nur ihre Selbsteinschätzung erstellen und ansehen oder eine Review schreiben, wenn sie dazu nominiert sind.


ErlaubnisAdminHR AdminsManagerMitarbeiter
Erstellenjaja
neinnein
Anzeigenja
ja
nur von Mitarbeitern und eigenenur die eigenen
Bearbeitenja
ja
neinnein
Löschenja
ja
neinnein



Um diese Berechtigungen zu aktivieren, klicke auf das Kästchen:



Beachte, dass eine Berechtigung eine andere aktivieren oder deaktivieren kann. Zum Beispiel kannst du eine Performance Review nur bearbeiten, wenn du sie auch ansehen kannst. Wenn du also die Schaltfläche "Performance Reviews bearbeiten" auswählst, ist die Schaltfläche "Vorhandene Performance Reviews anzeigen" gleichzeitig ausgewählt und wird grau angezeigt.


Performance Feedback und Ergebnisse 


Diese Option zeigt vier verschiedene Kategorien von Berechtigungen an:

  • Alle Feedbacks anzeigen: Zugang zum Lesen des Feedbacks aller Mitarbeiter, deren Review abgeschlossen ist
  • Feedback für ausgewählte Mitarbeiter anzeigen: Zugang zum Lesen des Feedbacks ausgewählter Mitarbeiter.
  • Reiter Ergebnisse und Vergleichen für alle Mitarbeiter anzeigen: Zugriff auf die Registerkarten "Ergebnisse" und "Vergleichen", sowohl für Gesamtbewertungen als auch für jede einzelne Performance Review
  • Reiter Ergebnisse und Vergleichen für alle Mitarbeiter anzeigen, die den ausgewählten Kriterien entsprechen: Zugriff auf die Registerkarten "Ergebnisse" und "Vergleichen" für Mitarbeiter, die bestimmten Kriterien entsprechen


Um diese Berechtigungen für ausgewählte Mitarbeiter zu aktivieren, klicke auf das (+) neben den Optionen: 



Du kannst die Regeln auswählen, die die Berechtigungen für die angepassten Profile einschränken sollen. Im Beispiel unten haben wir den Filter "Mitarbeiter ist ein Untergeordneter" und "Unternehmen - ist gleich - Addas" hinzugefügt. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter, denen dieses Profil zugewiesen ist, nur Feedback von Untergeordneten sehen können, die zur Firma Addas gehören.



Sobald du auf FERTIGSTELLEN klickst, wird die Regel zur Berechtigung hinzugefügt: