Den Mitarbeitern das Ein- und Auschecken über das Zeiterfassungsterminal ermöglichen

Geändert am Thu, 22 Dec 2022 um 02:01 PM

In diesem Artikel erfährst du, wie du die Mitarbeiter auswählst, die du über das Zeiterfassungsterminal ein- und auschecken möchtest.


Bedenke, dass die Mitarbeiter, für die du das Zeiterfassungsterminal freigibst, im Moment nicht in der Lage sein werden, die One-Click-Zeiterfassung zu benutzen. Dies bedeutet, dass,

  • Wenn du den QR-Code aktivierst: die One-Click-Zeiterfassung wird durch den QR-Code-Leser ersetzt. 
  • Wenn du den PIN-Code aktivierst: die One-Click-Zeiterfassung wird auf dem Handy nicht angezeigt und auf dem Desktop wird sie nur als Lesefunktion angezeigt. 


Nur Admins und HR-Admins können beide Methoden verwenden: One-Click-Zeiterfassung und Zeiterfassungsterminal.


Zu diesem Zeitpunkt solltest du bereits: 

:white_check_mark:
Das Zeiterfassungsterminal aktiviert haben.



INHALTSVERZEICHNIS


Mitarbeiter zu Richtlinien hinzufügen


Jetzt kannst du die Mitarbeiter auswählen, die über das Zeiterfassungsterminal einchecken können.

  • Gehe zunächst zu ANWESENHEITSRICHTLINIEN > Richtlinien
  • Klicke auf (+) Neue Richtlinie hinzufügen
  • Füge einen Namen für die Richtlinie und eine optionale Beschreibung hinzu
  • Wähle die Verfolgungsmethode für diese Mitarbeiter


Hinweis: Welche Tracking-Methode verfügbar ist, hängt davon ab, welche du bei der Konfiguration des Zeiterfassungsterminals gewählt hast, als du es in Kenjo aktiviert hast.


  • Klicke auf NEUE RICHTLINIE HINZUFÜGEN
  • Du kannst dann die Mitarbeiter hinzufügen. Verwende die Filter, um die Auswahl zu erleichtern!
  • Du kannst bestimmte Mitarbeiter auswählen oder auf ALLE HINZUFÜGEN klicken, um sie alle auszuwählen.


Hinweis: Es werden nur aktive oder demnächst aktive Mitarbeiter angezeigt. Deaktivierte werden nicht angezeigt. 




Sobald du deine Richtlinie erstellt hast, siehst du sie in der Liste. Wenn du auf die drei Punkte klickst, kannst du die Richtlinie bearbeiten, Mitarbeiter verwalten oder die Richtlinie löschen.  



  • Richtlinie bearbeiten:

Ändere den Namen, die Beschreibung oder die verfügbare Tracking-Methode. Du könntest zum Beispiel eine neue Tracking-Methode aktivieren oder deaktivieren. Vergiss nicht, auf RICHTLINIE AKTUALISIEREN zu klicken.


  • Mitarbeiter verwalten: 

Weise neue Mitarbeiter zu, indem du auf (+) MITARBEITER ZUWEISEN klickst

Ordne alte Mitarbeiter neu zu, indem du den/die betreffenden Mitarbeiter auswählst und auf AKTIONEN > Neu zuordnen klickst



Hinweis: Klicke auf die Anzahl der Mitarbeiter, um auch die Personen zu verwalten, die du neu zuordnen oder aus dieser Richtlinie ausschließen möchtest!


  • Richtlinie löschen: 

Um eine Richtlinie zu entfernen, musst du die Mitarbeiter einer neuen Richtlinie zuweisen oder sie ganz aus der Richtlinie entfernen. 



Richtlinien verwalten


Du kannst die Suchleiste verwenden, um nach bestimmten Richtlinien zu suchen, oder sie auf der Grundlage des Namens der Richtlinie, der Mitarbeiternummern und der Beschreibung neu ordnen. 




Mitarbeiter erhalten eine Benachrichtigung für den PIN-Code


Wenn du den PIN-Code als bevorzugte Nachverfolgungsmethode gewählt hast UND deine Mitarbeiter zu der Richtlinie hinzugefügt hast, erhalten sie eine Benachrichtigung in:

  • Desktop: das Glockensymbol
  • Mobil: Push-Benachrichtigungen
  • E-Mail


Wie du den PIN-Code verwalten kannst, erfährst du in diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Lassen Sie uns wissen, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren