In diesem Artikel findest du viele gängige Beispiele für Workflows und E-Mail-Templates für den Personal-Prozess.
Bitte nutzte auch den Artikel über das Erstellen von Workflows und E-Mail-Vorlagen, um zu lernen wie du sie aufsetzten kannst.


Hinweis: Für diese Beispiele werden wir die E-Mail-Vorlagen zuerst erstellen und anschließend die Workflows anlegen in mit denen die E-Mails versendet werden.


INHALT



Benachrichtigung an den Vorgesetzten, wenn ein Mitarbeiter eine Abwesenheit anfragt


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Gehe zuerst zu Einstellungen > E-Mail-Vorlagen und klicke (+) E-MAIL-VORLAGE HINZUFÜGEN, jetzt kannst du die Details der Vorlage einstellen.


Name der Vorlage: Neue Abwesenheitsanfrage eines Mitarbeiters

Betreff: Du hast eine neue {!_timeOffTypeName} anfrage von {!relatedUser.displayName}

Inhalt:

Hallo,

 

es gibt eine neue {!_timeOffTypeName} anfrage von {!relatedUser.displayName} für den Zeitraum {!_from} to {!_to}.

Bitte bestätige diese in Kenjo.

 

Dein HR Team


Wähle danach die folgenden Einstellungen auf der rechten Seite aus:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: wähle das richtige Unternehmen
  • Sprache: wähle die gewünschte Sprache
  • Objekt: Abwesenheitsanfrage
  • Feld: Leer


Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.



Workflow Definition Übersicht


Gehe für den zweiten Schritt zu Einstellungen > Workflows und klicke (+) WORKFLOW ERSTELLEN.


Fülle die Felder wie folgt: 


Workflow Name:
Neue Abwesenheitsanfrage eines Mitarbeiters
Objekt:
Abwesenheitsanfrage
Auslöser:
Abwesenheitsanfrage erstellt
Terminierung:
Unmittelbar nach
Filter: 
Art der Anfrage - ist gleich - Request


Der Workflow wird so aussehen:



Klicke SPEICHERN UND WEITER und wähle (+) AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Benachrichtigung über neue Abwesenheitsanfrage eines Mitarbeiters
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Neue Abwesenheitsanfrage eines Mitarbeiters
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Vorgesetzter



Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:


Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Benachrichtigung an den Mitarbeiter, wenn seine Abwesenheitsanfrage bearbeitet wurde


E-Mail-Vorlage Übersicht


Stelle zuerst die Details der E-Mail-Vorlage ein:

Name der Vorlage: Information über neuen Status einer Abwesenheitsanfrage an den Mitarbeiter

Betreff: Deine {!_timeOffTypeName} anfrage wurde {!status}

Inhalt:

Hallo,

 

deine {!_timeOffTypeName} anfrage vom {!_from} bis {!_to} erstellt am {!_createdAt} wurde {!status}.

 

Du kannst den neuen Status nun auch in Kenjo einsehen.

 

Dein HR Team


Wähle danach die folgenden Einstellungen auf der rechten Seite aus:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: wähle das richtige Unternehmen
  • Sprache: wähle die gewünschte Sprache
  • Objekt: Abwesenheitsanfrage
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.



Workflow Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Workflow Name
Information über neuen Status einer Abwesenheitsanfrage an den Mitarbeiter
Objekt
Abwesenheitsanfrage
Auslöser
Abwesenheitsanfrage aktualisiert
Terminierung
Unmittelbar nach
Filter
Status - ungleich - Canceled
Status - ungleich - CanceledAfterProcessed
Status - ungleich - Pending
Status - ungleich - Processed
Status - ungleich - Submitted
Status - ungleich - InApproval


Der Workflow wird wie folgt aussehen (stelle sicher das alle Filter hinzugefügt sind):


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Neuer Status einer Abwesenheitsanfrage an den Mitarbeiter
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Informationen über neuen Status einer Abwesenheitsanfrage
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Mitarbeiter


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.



Benachrichtigung vor einem anstehenden Geburtstag


E-Mail-Vorlage Übersicht


Lege als erstes die Details der E-Mail-Vorlage fest:

Name der E-Mail-Vorlage: Erinnerung an bevorstehenden Geburtstag

Betreff: Am {!userPersonal.nextBirthday} hat {!userPersonal.displayName} Geburstag

Inhalt:



Hallo,

 

am {!userPersonal.nextBirthday} hat {!userPersonal.displayName} Geburtstag.

 

Bitte kümmere dich gemäß eurer teambezogenen Absprachen um die nächsten Schritte.

 

Beste Grüße

Dein HR Team


Wähle danach die folgenden Einstellungen auf der rechten Seite aus:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: wähle das richtige Unternehmen
  • Sprache: wähle die gewünschte Sprache
  • Objekt: Mitarbeiter
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.


Workflow Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Workflow Name:
Erinnerung anstehender Geburstag
Objekt:
Mitarbeiter
Auslöser:
Benutzerdefinierter Auslöser: Nächster Geburtstag
Terminierung:
5 Tage vor
Filter:
Aktiv - ist gleich - Aktiv


Der Workflow wird wie folgt aussehen:


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Erinnerung bevorstehender Geburtstag
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Erinnerung an bevorstehenden Geburtstag
Absender E-Mail-Vorlage
noreply@kenjo.io
Empfänger
Vorgesetzter


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Benachrichtigung zum Ende der Probezeit


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Lege als erstes die Details der E-Mail-Vorlage fest:

Name der E-Mail-Vorlage: Benachrichtigung über Ende der Probezeit

Betreff:

Erinnerung: Die Probezeit von {!userPersonal.displayName} endet am {!userWork.probationPeriodEnd}

Inhalt:



Hallo,

 

die Probezeit von {!userPersonal.displayName} endet am {!userWork.probationPeriodEnd}.

 

Bitte kümmere dich um die notwendigen Schritte zur Klärung des Bestehens/ Nichtbestehens der Probezeit.

 

Beste Grüße,

Dein HR Team


Gebe anschließend die Vorlagen-Details für die E-Mail-Vorlage im rechten Feld wie folgt ein:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Mitarbeiter
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.


Workflow-Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Workflow Name:
Erinnerung vor Ende der Probezeit
Objekt:
Mitarbeiter
Auslöser:
Benutzerdefinierter Auslöser: Ende der Probezeit
Terminierung:
21 Tage vor
Filter:
keine


Der Workflow wird wie folgt aussehen:


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion: 
Benachrichtigung vor Ende der Probezeit des MAs
Aktionstyp:
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage: 
Benachrichtigung über Ende der Probezeit
Absender E-Mail-Vorlage:
noreply@kenjo.io
Empfänger: 
Vorgesetzter
Abteilung: Personal (Empfehlung)


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Erinnerung Upload der Krankmeldung bei Krankheit über 3 Tagen


E-Mail-Vorlage Übersicht


Stelle zuerst die Details der E-Mail-Vorlage ein:

Name der Vorlage: Erinnerung an Upload eines ärztlichen attests bei Krankheit über 3 Tagen

Betreff: Erinnerung: Bitte lade dein ärztliches Attest in Kenjo hoch

Inhalt:

Hallo,

bitte lade für deine {!_timeOffTypeName} vom {!_from} bis {!_to} noch dein ärztliches Attest hier in Kenjo hoch.

Solltest du das Attest bereits hochgeladen haben, betrachte diese E-Mail bitte als gegenstandslos.

 

Wir wünschen dir Gute Besserung und freuen uns, wenn du bald wieder zurück bist!


Beste Grüße

Dein HR Team


Gebe anschließend die Vorlagen-Details für die E-Mail-Vorlage im rechten Feld wie folgt ein:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Abwesenheitsanfrage
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.


Workflow Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Name des Workflows:
Erinnerung an Upload eines ärztlichen Attest bei Krankheit
Objekt:
Abwesenheitsanfrage
Auslöser:
Abwesenheitsanfrage erstellt
Terminierung:
Unmittelbar nach
Filter:
Abwesenheitsart - ist gleich - Krankheit
Arbeitszeiten/-stunden - ist größer oder gleich - 3


Der Workflow wird wie folgt aussehen:


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion 
Erinnerung an Upload ärztliches Attest an MA
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Erinnerung an Upload eines ärztlichen attests bei Krankheit über 3 Tagen
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Mitarbeiter


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Informationen im Mitarbeiterprofil werden geändert oder hinzugefügt


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Lege als erstes die Details der E-Mail-Vorlage fest:

Name der E-Mail-Vorlage: Informationen im Mitarbeiterprofil wurden geändert

Betreff: Im Profil von {!userPersonal.displayName} wurden Angaben geändert

Inhalt:

Hallo,

 

im Mitarbeiterprofil von {!userPersonal.displayName} wurden Angaben geändert.


Beste Grüße

Dein HR Team




Wähle danach die folgenden Einstellungen auf der rechten Seite aus:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Mitarbeiter
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.


Workflow-Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Workflow Name
Informationen in Mitarbeiterprofil wurden geändert
Objekt
Mitarbeiter
Auslöser
Mitarbeiter aktualisiert
Terminierung
Unmittelbar nach
Filter
IBAN - wurde verändert


Himweis: Der Filter ist optional, wenn kein Filter gewählt wurde wirst du über jede Änderung benachrichtigt.


Der Workflow aus dem Beispiel benachrichtigt dich, wenn der IBAN-Code eines Mitarbeiter geändert wurde. Du kannst weitere Workflows nach diesem Beispiel erstellen und verschiedene Filter einstellen, um sicherzustellen, dass du immer dann benachrichtigt wirst, wenn wichtige Informationen in den Profilen der Mitarbeiter geändert werden. Du kannst auch die E-Mail-Vorlage bearbeiten, um genauer festzulegen, welche Informationen sich geändert haben.


Der Workflow wird wie folgt aussehen (stelle sicher das alle Filter hinzugefügt sind):


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Änderung der Informationen im Mitarbeiterprofil
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage 
Informationen im Mitarbeiterprofil wurden verändert
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Bestimmter Mitarbeiter - Max Mustermann (Vorschlag)


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Benachrichtigung und Aufgaben zum Onboarding Prozess eines neuen Mitarbeiters


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Lege als erstes die Details der E-Mail-Vorlage fest:

Name der E-Mail-Vorlage: Onboarding Prozess für neuen Mitarbeiter

Betreff: Onboarding des Mitarbeiters {!userPersonal.displayName} 

Inhalt:

Hallo,

 

am {!userWork.startDate} beginnt {!userPersonal.firstName} {!userPersonal.lastName} als neuer Mitarbeiter.

 

Bitte bereite bis dahin folgende Schritte vor, die du ebenfalls bei deinen Aufgaben in Kenjo findest.


  • Erstelle eine geschäftliche E-Mail- Adresse
  • Bereite den Arbeitsplatz vor
  • Sende die Willkommens E-Mail

 

Beste Grüße

Dein HR Team




Gebe anschließend die Vorlagen-Details für die E-Mail-Vorlage im rechten Feld wie folgt ein:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Mitarbeiter
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.






Workflow-Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Name des Workflows
Onboarding neuer Mitarbeiter
Objekt
Mitarbeiter
Auslöser
Benutzerdefinierter Auslöser: Starttermin
Terminierung
7 Tage vor
Filter
keine


Der Workflow wird wie folgt aussehen:



Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN. Dieses mal werden wir zwei Aktionstypen erstellen: Aufgaben und E-Mail-Benachrichtigungen.

Klicke zuerst AKTION HINZUFÜGEN und erstelle die folgende Aktion:


Name der Aktion
Geschäfts-E-Mail für Mitarbeiter erstellen
Aktionstyp
Aufgaben
Zuordnen
Vorgesetzter
Fällig nach
5 Tage


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:





Wähle noch einmal AKTION HINZUFÜGEN und füge die zweite Aktion zu dem Workflow hinzu und befülle die Felder wie folgt:

Name der Aktion
Arbeitsplatz vorbereiten
Aktionstyp
Aufgaben
Zuordnen
Vorgesetzter
Fällig nach
5 Tage


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:




Wähle noch einmal AKTION HINZUFÜGEN und füge die nächste Aktion zu dem Workflow hinzu und befülle die Felder wie folgt:

Name der Aktion
Willkommens-E-Mail versenden
Aktionstyp
Aufgaben
Zuordnen
Vorgesetzter
Fällig nach
1 Tage


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:





Hinweis: Du kannst soviele Aktionen hinzufügen wie du möchtest, damit das Onboarding des neuen Mitarbeiters reibungslos läuft. In diesem Beispiel haben wir 3 Aktionen erstellt:




Erstellung der E-Mail-Benachrichtigung:


Klicke als nächstes AKTION HINZUFÜGEN und erstelle die E-Mail-Benachrichtigung mit den Feldern, wie folgt: 


Name der Aktion: 
Onboarding eines neuen Mitarbeiters
Aktionstyp:
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage: 
Onboarding Prozess für neuen Mitarbeiter
Absender E-Mail-Vorlage:
noreply@kenjo.io
Empfänger: 
Vorgesetzter


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Erinnerung an Verfall von Resturlaub aus dem Vorjahr


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Lege als erstes die Details der E-Mail-Vorlage fest:

Name der E-Mail-Vorlage: Erinnerung Resturlaubstage aus Vorjahr

Betreff: Resturlaubstage aus dem letzten Jahr verfallen zum 31.03.

Inhalt:

Liebe MitarbeiterInnen,

 

die übertragenden Urlaubstage aus dem vergangenen Jahr verfallen zum 31.03. diesen Jahres.

 

Bitte prüft euer Urlaubsguthaben auf mögliche übertragende Tage und reicht diese bei Vorhandensein bis spätestens Ende diesen Monats ein.

 

Vielen Dank und

Beste Grüße



Gebe anschließend die Vorlagen-Details für die E-Mail-Vorlage im rechten Feld wie folgt ein:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Wiederkehrender Workflow
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.





Workflow-Definition Übersicht


Hinweis: Weil der Verfall der Übertragstage jedes Jahr stattfindet ist dies ein wiederkehrender Workflows. Das ist der einzige Workflow bei dem wir Wiederkehrender Workflow aktivieren, jedes Jahr erhalten die Mitarbeiter so eine Erinnerung, über die Urlaubstage die sie noch nicht genutzt haben.


Fülle die Felder wie folgt: 


Name des Workflows
Erinnerung: Verfall der Resturlaubstage aus dem Vorjahr
Frequenz
Jährlich
Beginnt an
Datum wählen
Endet
Nie


Die Workflow wird wie folgt aussehen:


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Erinnerung: Verfall der Resturlaubstage aus dem Vorjahr
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Erinnerung: Verfall der Resturlaubstage aus dem Vorjahr
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Unternehmen - dein Unternehmen


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Ablauf der Gültigkeit eines Dokuments


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Stelle zuerst die Details der E-Mail-Vorlage ein:

Name der Vorlage: Ablauf der Gültigkeit eines Dokuments

Betreff: Das Dokument {!name} von {!relatedTo} läuft am {!validUntil} ab

Inhalt:

Hallo,

 

das Dokument {!name} mit der Markierung {!tags} von {!relatedTo} läuft am {!validUntil} ab.

Bitte erstelle eine Aufgabe, falls eine Erneuerung des Dokumentes nötig ist.

 

Beste Grüße

 

Dein HR Team


Gebe anschließend die Vorlagen-Details für die E-Mail-Vorlage im rechten Feld wie folgt ein:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Dokument
  • Feld: Leer


Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.



Workflow-Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Name des Workflows
Benachrichtigung über den Ablauf eines Dokuments
Objekt
Dokument
Auslöser
Dokument ist gültig bis
Terminierung
14 Tage vor
Filter: 
keine


Der Workflow wird wie folgt aussehen:


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Benachrichtigung Ablauf Gültigkeit eines Dokuments
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Ablauf der Gültigkeit eines Dokuments
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Bestimmter Mitarbeiter: Max Mustermann


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Aufgabe zur Erneuerung der Immatrikulationsbescheinigung


Hinweis: Die Markierung "Immatrikulationsbescheinigung" muss zuvor erstellt und genutzt worden sein



Workflow-Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Name des Workflows
Aufgabe zur Erneuerung der Immatrikulationsbescheinigung
Objekt
Dokument
Auslöser
Dokument ist gültig bis
Terminierung
14 Tage vor
Filter
Markierung - ist gleich - Immatrikulationsbescheinigung


Der Workflow wird wie folgt aussehen:


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Bitte neue Immatrikulationsbescheinigung hochladen
Aktionstyp
Aufgabe
Zuordnen
Mitarbeiter
Fällig nach
14 Tagen


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:



Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Benachrichtigung über neue Aufgabe in Kenjo


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Lege als erstes die Details der E-Mail-Vorlage fest:

Name der E-Mail-Vorlage: Neue Aufgabe erhalten

Betreff: Du hast eine neue Aufgabe namens {!title} in Kenjo erhalten

Inhalt:

Hallo,

 

es gibt eine neue Aufgabe namens {!title} in Kenjo für dich, die am {!dueDate} fällig ist.

Hier gelangst du direkt zu deinen persönlichen Aufgaben.

 

Beste Grüße

Dein HR Team


Gebe anschließend die Vorlagen-Details für die E-Mail-Vorlage im rechten Feld wie folgt ein:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Aufgabe
  • Feld: Leer


Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.





Workflow-Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt: 


Name des Workflows
Neue Aufgabe in Kenjo
Objekt
Aufgabe
Auslöser
Aufgabe erstellt
Terminierung
Unmittelbar nach
Filter
keine


Der Workflow wird wie folgt aussehen:




Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Neue Aufgabe in Kenjo
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Neue Aufgabe erhalten
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Mitarbeiter


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:





Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Erinnerung an fällige Aufgabe


Übersicht der E-Mail-Vorlage


Lege als erstes die Details der E-Mail-Vorlage fest:

Name der E-Mail-Vorlage: Erinnerung an fällige Aufgabe in Kenjo

Betreff: Erinnerung an deine Aufgabe {!title} mit Fälligkeit am {!dueDate}

Inhalt:

Hallo,

 

du hast eine Aufgabe namens {!title} in Kenjo, deren Fälligkeit am {!dueDate} überschritten wurde.

Bitte erledige sie schnellstmöglich und markiere sie dann als erledigt.

 

Hier gelangst du direkt zu deinen persönlichen Aufgaben.

 

Vielen Dank und

Beste Grüße

 

Dein HR Team



Gebe anschließend die Vorlagen-Details für die E-Mail-Vorlage im rechten Feld wie folgt ein:

  • Kategorie: HR
  • Unternehmen: Wähle dein bevorzugtes Unternehmen
  • Sprache: Wähle deine bevorzugte Sprache
  • Objekt: Aufgabe
  • Feld: Leer

Wähle ERSTELLEN um die E-Mail-Vorlage zu speichern und den Schritt abzuschließen.




Workflow-Definition Übersicht


Fülle die Felder wie folgt:


Name des Workflows
Erinnerung an fällige Aufgabe in Kenjo
Objekt
Aufgabe
Auslöser
Benutzerdefinierter Auslöser: Fälligkeit
Terminierung
1 Tag Nachdem
Filter
Erledigt - ungleich - Erledigt


Der Workflow wird wie folgt aussehen:


Wähle SPEICHERN UND WEITER und danach AKTION HINZUFÜGEN und fülle die Felder wie folgt: 


Name der Aktion
Erinnerung an fällige Aufgabe in Kenjo
Aktionstyp
E-Mail-Benachrichtigung
E-Mail-Vorlage
Erinnerung an fällige Aufgabe in Kenjo
Absender E-Mail-Adresse
noreply@kenjo.io
Empfänger
Mitarbeiter


Die Aktion, die du soeben hinzugefügt hast, wird so aussehen:




Wähle im letzten Schritt AKTION HINZUFÜGEN und danach FERTIGSTELLEN, um den Prozess abzuschließen. Vergesse nicht, den Workflows zu aktivieren, sobald er fertig ist und du ihn nutzen möchtest.


Die beispielhaften E-Mail-Vorlagen und Workflows für Recruiting findest du hier.