Bevorstehende Updates zur Abwesenheit

Geändert am Tue, 01 Nov 2022 um 02:15 PM

Wie ihr vielleicht schon gehört habt, planen wir, einige Verbesserungen in unserer Abwesenheit-Funktion zu veröffentlichen. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel für euch vorbereitet, um euch mehr Transparenz über diesen Prozess zu geben. 

Warum verbessern wir die Abwesenheits-Funktion


Wir entwickeln Kenjo stetig weiter, um auch in verschiedenen Ländern und Kontinenten tätig zu sein. Diese haben ihre eigenen spezifischen Vorschriften, wenn es um Abwesenheit geht. 

Wir haben sichergestellt, dass wir so viel wie möglich aus eurem Feedback gelernt haben. Jetzt ist es an der Zeit, diese Erkenntnisse in neue Verbesserungen für euch umzusetzen. 

 

Darüber hinaus wissen wir, dass das Jahresende für euch als HR-Profis eine besonders stressige Zeit ist - es gibt eine Reihe von Details zu beachten, um das Jahr erfolgreich zu beenden, und manchmal erfordert dies zusätzliche manuelle Arbeit.

 

Diese Verbesserungen in unserer Abwesenheits-Funktion werden nicht nur auf die spezifischen Bedürfnisse eures Landes zugeschnitten sein, sondern sollen auch den Prozess der Erstellung von Abwesenheits-Richtlinien und die Anpassung des Saldos viel reibungsloser und einfacher machen. Mit diesen Automatisierungen könnt ihr euch so bis Ende 2022 auf das konzentrieren, was euch am wichtigsten ist!



Wie werden wir diese Verbesserungen nutzen?


Wir werden euch über alle Details zu den kommenden Versionen und den neuen Möglichkeiten zur Konfiguration, Anforderung und Verwaltung von Abwesenheits-Richtlinien auf dem Laufenden halten. Einige der neuen Verbesserungen werden sein, 

  • Der neue Assistent zur Richtlinienerstellung gibt euch mehr Flexibilität bei der Konfiguration der Richtlinien. Entscheidet welche Regeln, Aufteilungen, zusätzliche Vergütungsregeln, Übertrage und vieles mehr, so wie es für euch passt. Kein großer Stress mehr am Ende des Jahres. Die Salden für den neuen Zyklus ändern sich nun automatisch, wenn im vergangenen Zyklus eine Anfrage genehmigt, geändert oder erstellt wurde. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, manuelle Anpassungen vorzunehmen. 

  • Massenzuweisung von Richtlinien, wodurch viele Stunden bei der Richtlinienverwaltung eingespart werden 



Wann werden die neuen Updates veröffentlicht? 


Das erste Release: Nach dem ersten Release wird sich im Backend unserer Software vieles geändert haben, um sicherzustellen, dass darauf folgende Updates reibungslos laufen. Die Änderungen im Backend werden für euch nicht deutlich sein, jedoch solltet ihr den Eindruck erhalten, dass die Funktion schneller funktioniert als zuvor. Die Änderungen, die für Sie am offensichtlichsten sein werden, werden jedoch diejenigen sein, die mit der Erstellung von Abwesenheitsrichtlinien zusammenhängen. Ihr werdet mehr Flexibilität und Freiheit bei der Arbeit mit Richtlinien feststellen, sodass diese besser an eure Bedürfnisse angepasst werden können und ihr in der Zukunft weniger zusätzliche manuelle Arbeit leisten müsst. 

 

Kontinuierliche Verbesserungen: Nach unserem ersten Release werden wir auch in den nächsten Monaten neue Verbesserungen veröffentlichen. Wir werden euer Feedback weiterhin nutzen und immer mehr Verbesserungen im Design dieser neuen Funktion erstellen.



Wen betrifft das? 


Alle Kenjo-Nutzer werden diese Änderungen erhalten, was bedeutet, dass eure Mitarbeiter in Zukunft auch ein anderes Layout für die Beantragung oder Einreichung von Abwesenheiten sehen werden. Diese Änderungen werden euch rechtzeitig mitgeteilt werden, das ist uns wichtig. Wir werden euch zusätzlich neue Mitarbeiter Handbücher und andere Unterstützungsmaterialien zur Verfügung stellen, damit auch die Mitarbeiter geschult werden können

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren