Schichtplanung für Mitarbeiter (Mobile)

Geändert am Thu, 19 May 2022 um 10:04 AM

Mit der Funktion "Schichtplanung" in der Kenjo Mobile App kannst du alle deine geplanten Schichten sehen, sobald sie veröffentlicht werden. Hier siehst du:



Homescreen


Der Homescreen ist der Ort, an dem du alle wichtigen Informationen zu deiner Schicht auf einen Blick sehen kannst. Du kannst zum Schichtplanung-Homescreen über das Hauptmenü > Schichtplanung navigieren. 


Hier siehst du die heutige Schicht, deine anstehenden Schichten, die Gesamtstunden, die du in der aktuellen Woche gearbeitet hast, und die Gesamtstunden, die in dieser Woche geplant sind.


  • Heute


Die geplanten Schichten haben unterschiedliche Farben, damit du sie leichter unterscheiden kannst. Die laufende Schicht erscheint in grün, während die erledigten Schichten in grau erscheinen. Hier siehst du:

  • Deine Rolle
  • Die Startzeit und die Endzeit
  • Das Datum der Schicht
  • Den Arbeitsbereich
  • Den Standort der Schicht
  • Optional eine Notiz, die für weitere Anweisungen deines Einsatzplaners hinzugefügt wurde



Du kannst die heutige Schicht unter Schichtplanung > Schichten aufrufen. 


Du kannst einchecken, indem du auf die Schicht tippst, wo du die Schichtdaten wie oben beschrieben siehst, und dann auf START tippst. Du wirst nun zur Stempeluhr weitergeleitet. Hier siehst du deine aktuelle Arbeitszeit inklusive Ein, Aus und Pause. Dein aktueller Status in der Stempeluhr ist nun "EINGECHECKT".



Wenn du in eine Pause gehst, musst du auf PAUSE MACHEN tippen. Dein Status wird nun als "DU BIST IN DER PAUSE" angezeigt. Wenn du fertig bist, musst du auf PAUSE BEENDEN tippen. 



Am Ende des Tages kannst du auschecken, indem du auf AUSCHECKEN tippst. Du siehst nun eine Übersicht über deine geleisteten Stunden, die deinen Gesamtstunden hinzugefügt werden.



  • Anstehende Schichten


Anstehende Schichten erscheinen in der Farbe Lila. Du kannst die Schicht sehen, sobald sie veröffentlicht ist, und du kannst auch die Schichtdetails ansehen, indem du auf die Schicht tippst, aber du kannst noch nicht in die Schicht einchecken. Neben der Schichtkarte befindet sich ein Countdown, der anzeigt, wie viel Zeit (Stunden, Tage, Wochen) bis zum Beginn der Schicht verbleibt. Sobald es der Tag der Schicht ist, kannst du einchecken, indem du auf START tippst.



  • Insgesamt (Diese Woche)


Unter deinen anstehenden Schichten kannst du deine Gesamtzeit sehen. Hier siehst du:

  • Geplant: Hier siehst du deine geplanten Arbeitszeiten für die aktuelle Woche.
  • Eingecheckt: Hier kannst du sehen, wie viele Stunden du in der aktuellen Woche bereits gearbeitet hast. Dieser Bereich bezieht seine Daten von der Stempeluhr, die dann hier als deine geleisteten Stunden angezeigt werden. 




Zeitplan-Seite


Tippe auf das Kalendersymbol in der oberen rechten Ecke des Schichtplanung-Startbildschirms, um zur Zeitplan-Seite zu gelangen. Hier kannst du alle deine geplanten Schichten im Kalenderbereich sehen, für weitere Details kannst du sie im Schichtkartenbereich ansehen.


  • Kalender-Abschnitt


Im Kalender-Abschnitt kannst du:

  • Deine heutige Schicht sehen
  • Dropdown des Kalenders und Wechsel zu einer anderen Woche oder einem anderen Monat
  • Dropdown des Kalenders und Auswahl eines Tages zur Anzeige der Schichten an diesem Tag


Du kannst durch den Kalender blättern und deine bevorstehenden geplanten Schichten ansehen. Du kannst auch auf den Pfeil unterhalb des Kalenders (oberhalb der Tagesschicht) tippen und den Kalender für den gesamten Monat mit all deinen anstehenden Schichten ansehen. Tage, an denen Schichten geplant sind, werden mit einem Punkt markiert. Dieser Punkt kann zwei verschiedene Farben haben:

  • Grau, wenn du dir die Schicht bereits angesehen hast.
  • Blau, wenn die Schicht neu veröffentlicht wurde und du die Schicht noch nicht gesehen hast.


Hinweis: An einem Tag, an dem keine Schichten geplant sind, siehst du nur ein graues Feld mit der Aufschrift "Keine anstehenden Schichten".



  • Schichtkartenbereich


Im Schichtkartenbereich kannst du deine Schicht(en), die für den ausgewählten Tag geplant sind, einsehen. Du kannst jeden Tag auswählen, an dem du die Schicht im Kalender oder in der Monatsansicht sehen möchtest. Du siehst:

  • Erledigte Schichten, die in grau erscheinen.
  • Laufende Schichten, die in grün erscheinen.
  • Anstehende Schichten, die in lila erscheinen.




Benachrichtigungen


Wenn ein neuer Schichtplan veröffentlicht wird, kannst du zwei Arten von Benachrichtigungen erhalten:

  • Benachrichtigung, dass dir eine einzelne Schicht zugewiesen wurde 
  • Benachrichtigung, dass dir mehrere Schichten zugewiesen wurden 


Wenn dir eine einzelne Schicht zugewiesen wurde, wird in der Benachrichtigung zwar das Datum, aber nicht die Uhrzeit angegeben. Wenn dir mehrere Schichten zugewiesen wurden, sind in der Benachrichtigung keine spezifischen Daten zu sehen. 



Du kannst alle deine Benachrichtigungen einsehen, indem du in der Menüübersicht auf das Glockensymbol neben deinem Namen tippst. Du hast nun eine Liste mit allen neuen Benachrichtigungen, die du durch Antippen einsehen kannst. 

Die neu zugewiesenen Schichten haben unterschiedliche Ansichtsoptionen:

  • Wenn du auf eine Benachrichtigung tippst, die besagt, dass eine einzelne Schicht zugewiesen wurde, gelangst du direkt zu der neu veröffentlichten Schicht.
  • Wenn du auf eine Benachrichtigung tippst, die besagt, dass mehrere Schichten zugewiesen wurden, gelangst du zum ersten Tag der Reihe von neu veröffentlichten Schichten. Du kannst sie durchblättern und alle Schichten ansehen. 



Alle neuen Schichten sind mit einer blauen Markierung gekennzeichnet.




Überblick über die Farben


Zum besseren Verständnis der verschiedenen Farben, die deine zugewiesenen Schichten haben können, findest du hier eine Übersicht:

  • Grün bedeutet, dass die Schicht gerade läuft.
  • Grau bedeutet, dass du die Schicht bereits beendet hast.
  • Lila bedeutet, dass es eine anstehende Schicht ist.
  • Blau bedeutet, dass die Schicht neu zugewiesen worden ist.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren