Plane die Kapazität für Schichten

Geändert am Wed, 18 May 2022 um 03:06 PM

Sobald du die Arbeitspläne für deine Mitarbeiter erstellt hast, kannst du die ideale wöchentliche Kapazität für deine Schichten planen. In Schichtplanung hast du zwei Ansichten: Mitarbeiter-Layout und Rollen-Layout. 

Hier erfährst du mehr über die Gruppierungen und Ansichten.


In beiden Layouttypen kannst du bis zum Ende der Seite blättern, um die vorgesehene oder geplante Kapazität zu sehen. 


  • Um Kapazität hinzuzufügen, klicke auf das "Bleistift"-Symbol. 



  • Lege die Anzahl der Arbeitsstunden fest, die du jeden Tag abdecken willst. So könntest du zum Beispiel für jeden Tag 48 Stunden einplanen (mindestens 6 Arbeitnehmer, die jeweils 8 Stunden arbeiten). Für die Wochenenden könnte sich diese Zahl jedoch leicht erhöhen.



:rotating_light: Denke daran, dass dieser Vorgang nur einmal durchgeführt werden muss. Du kannst ihn jedoch jederzeit bearbeiten und anpassen.


Diese Funktion hilft dir, Über- oder Unterbesetzung zu vermeiden. Daher kannst du den Prozentsatz deiner geplanten Schichten sehen und herausfinden, ob: 

  • Du hast zu viele Schichten eingeplant (Überkapazität),
  • du hast zu wenig Schichten eingeplant (zu wenig Kapazität),  
  • oder du hast genau richtig geplant.



Zur besseren Übersicht markieren die verschiedenen Farben, ob die Tage unter- oder überbesetzt sind. Hier findest du eine Erklärung der Farben:

  • Grau, wenn du genau die richtige Anzahl von Schichten geplant hast (100 Prozent).
  • Gelb, wenn du nicht genug Schichten geplant hast (...<100 Prozent).
  • Dunkelorange, wenn du zu viele Schichten geplant hast (...>100 Prozent).


Fahre mit der Maus über jede Anzeige, um zu erfahren, wie viele Stunden du noch einplanen musst oder wie viele Stunden du überplant hast. 



Unter dem Namen jedes Mitarbeiters findest du eine Anzeige, die denselben Regeln folgt wie die Kapazitätsplanungsfunktion. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Verfügbarkeit auf dem Arbeitsplan des Mitarbeiters basiert. Im untenstehenden Beispiel hat dieser Mitarbeiter laut seinem Arbeitsplan zu viele geplante Schichten. Daher erscheint die Anzeige in Rot.


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren